So schreibst du einen Argumentative Essay Schritt für Schritt!

Ein Argumentative Essay fordert viele verschiedene Fähigkeiten: Du musst gut schreiben, argumentieren und deine Meinung zu einem Thema darstellen können. Hier lernst du Schritt für Schritt, wie du einen perfekten Argumentative Essay schreibst:

Was ist ein Argumentative Essay?

Ein Argumentative Essay ist eine englische Erörterung. Du musst in dem Text eine bestimmte Problematik diskutieren und die Pro und Kontra Seiten beide auflisten. Dabei probierst du relativ neutral zu argumentieren um im Schlussteil ein Fazit ziehen zu können. Nicht wie in einem Kommentar, musst du hier Pro und Kontra diskutieren. Hier siehst du Schritt für Schritt, wie du das machst:

1. Einleitung vom Argumentative Essay schreiben

Als Erstes musst du eine Einleitung schreiben. Hier musst du das Thema einleiten und die Problematik spannend formulieren um das Interesse bei dem Leser zu wecken. Benutze rhetorische Fragen und Beispiele um dem Leser das Thema näher zu bringen:

Climate change becomes more important by day and scientists have looked for ways to counteract the emission of carbon dioxide for years. Electric cars have been a promising alternative to petrol powered cars and are getting more affordable. Can electric cars keep their promise of being environment friendly? Are they a good alternative to ordinary cars? Most would say yes but the topic is more complicated than often portrayed.

Diese Einleitung erweckt viel Interesse. Rhetorische Fragen bringen den Leser dazu über das Thema nachzudenken. Der letzte Satz der Einleitung zeigt, wieso der Leser weiterlesen sollte: Um das Komplizierte am Thema zu verstehen.

2. Hauptteil vom Argumentative Essay schreiben

Der Hauptteil ist das Herzstück deines Argumentative Essays. Hier musst du die zwei Seiten der Diskussion darstellen und die zugehörigen Argumente klar erklären. Du solltest dich relativ neutral halten und beide Seiten gleichberechtigt zeigen. Trotzdem kannst du die Argumente so organisieren oder gegenseitig entkräften, dass du deine Position besser aussieht. Du hast zwei Möglichkeiten deinen Hauptteil zu gestalten:

Ping-Pong System

Das Ping-Pong System ist eine einfache Art deinen Essay schlüssig zu formulieren. Du nennst immer ein Argument der Gegenseite und entkräftest es mit dem Argument der Seite, die du unterstützt. Pro Paragraph nennst du und entkräftest ein Argument:

Electric cars are not as friendly to the environment as promised because the production of the batteries is wasteful. One of the biggest reasons to buy an electric car is the driving without any emission. However the production of the cars is everything but friendly to the environment. The batteries consist of very rare resources which are mined in harmful ways. Furthermore is the disposal of the batteries very hard and if they are thrown in the ordinary garbage it might hurt the environment badly. This shows that even though electric cars seem to be good for the environment they actually are not and are even harmful to it because of the batteries.

In diesem Paragraph wird das Argument genannt, dass elektrische Autos umweltfreundlich seien. Dieses Argument wird sofort mit dem Gegenargument entkräftet: Die Herstellung ist nicht Umweltfreundlich. Auf diese Weise stellst du beide Seiten dar aber zeigst trotzdem, dass die eine Meinung besser ist.

Sanduhr System

Mit dem Sanduhr System kannst du alle Argumente, ob pro oder kontra, klar ausführen und am Ende deine bevorzugte Meinung als die richtige aussehen lassen. So wird es gemacht:

  • Führe in jedem Paragraphen ein Argument aus und erkläre, warum es bedeutend ist.
  • Fange mit dem stärksten Gegenargument an und schreibe deinen Paragraph über dieses.
  • Es folgt das nächst schwächste Gegenargument.
  • Nachdem du das schwächste Gegenargument genannt hast, nennst du dein schwächstes Argument für deine Seite.
  • Es folgt das nächst stärkste bis du dein bestes Argument in einem Paragraphen ausgeführt hast.

Der Leser wird sich vor Allem an deine Argumente der Pro-Seite erinnern, da Sie am Ende deines Essays stehen.

3. Schlussteil vom Argumentative Essay schreiben

Im Schlussteil deines argumentative Essays spiegelst du nochmal deinen kompletten Essay wieder. Fasse nochmal kurz deine wichtigsten Argumente zusammen. Im Schlussteil kannst du jetzt auch eine Schlussfolgerung ziehen und sagen, was deine Diskussion herausgestellt hat. Mache z.B. eine Vorhersage über die Zukunft oder gebe eine mögliche Lösung. Finde ein paar abschließende Worte!

Hence, electric cars are a promising invention for the future. However disadvantages like the short range and lack of charging stations show that electric cars are no sufficient substitute to ordinary cars. That does not mean that they will not ever be a good substitute but that the invention needs further improvement. Once disadvantages are fixed ordinary cars may well be a thing of the past.

In diesem Schlussteil werden noch einmal die wichtigsten Punkte zusammengefasst. Zusätzlich wird eine Sicht in die Zukunft gegeben.

Fazit

Wie du siehst, ist es ganz einfach ein Argumentative Essay zu schreiben. Es ist wichtig, dass du eine Struktur in deinem Aufsatz hast, sodass man einfach sieht, wann du ein neues Argument einleitest. Plane deinen Essay auch schon, bevor du anfängst du schreiben. So vermeidest du, dass du nachträglich Informationen in deinen Text quetschen musst.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.