Aussprache ist wichtig. Mit diesen 3 Schritten meisterst du die englische Aussprache!!

Englische Aussprache verbessern

Oft scheitert die Schule daran, die korrekte Aussprache der englischen Wörter zu vermitteln. Wenn du deine Aussprache einfach und nebenbei verbessern willst, bist du hier richtig! Mit den folgenden Tips und Tricks wirst du dich schon bald wie ein Einheimischer anhören:

1. Filme auf Englisch schauen um deine Aussprache zu verbessern!

Mit der wachsenden Popularität von Streaming Portalen, wie z.B. Netflix, Amazon Prime oder DAZN, wachsen auch die Möglichkeiten Filme auf Englisch zu schauen. Selbst erfahrenen Englischsprecher haben manchmal Probleme englische Akzente zu verstehen. Oft sind Unterschiede in der Aussprache von Wörtern so extrem, dass Schauspieler nicht einfach zu verstehen sind. Je mehr Filme du auf Englisch schaust, desto vertrauter wirst du mit der Aussprache von Wörtern und desto einfacher wird es für dich sein, Wörter auszusprechen.

Stelle einfach die Sprachausgabe auf Englisch und probiere so viel wie möglich zu verstehen. Wenn du Probleme hast, kannst du den Untertitel einblenden. Wörter, die du nicht kennst kannst du aufschreiben und nachschlagen!

2. Mit Freunden auf Englisch reden!!

Dies ist ein einfacher Weg deine Aussprache zu verbessern und dabei Spaß zu haben. Frag einfach deine Freunde, ob sie mit dir auf Englisch reden wollen. Durch das Sprechen mit anderen Menschen siehst du, wie Wörter von anderen Leuten gesagt werden und kannst so herausfinden, wie du Wörter korrekt aussprichst. Finde Muttersprachler und finde Freunde im Ausland. Mit diesen kannst du Englisch reden und automatisch deine Aussprache verbessern, indem du deine Aussprache anpasst. Das klappt natürlich besonders gut, wenn dein Gesprächspartner aus einem englischsprachlichen Land kommt!

3. Nimm dich auf, sodass du selbst deine Aussprache verbessern kannst!!

Ein anderer unbekannter Weg ist, dich selbst beim Sprechen aufzunehmen:

  1. Nehme dir ein Buch oder Text.
  2. Lese es laut vor und nimm dich dabei auf.
  3. Höre dir nach etwa fünf Minuten Lesen die Aufnahme an und probiere Fehler bei der Aussprache zu finden.
  4. Schreibe dir diese Wörter auf und nimm dich erneut beim Aussprechen auf. Probiere die Wörter diesmal korrekt auszusprechen.
  5. Wiederhole die Schritte, um deine Aussprache von Wörtern zu verbessern!

Diese Technik wird dir dabei helfen deine Fehler zu erkennen und diese gezielt zu bekämpfen. Du kannst auch Aufnahmen von anderen Menschen nachsprechen. Vergleiche deine Aussprache mit den Aufnahmen und verbessere sie so!

Halt dich ran!

Wenn du diese 3 Sachen in deinen Alltag einbaust und dich daran hältst, wirst du schon bald starke Verbesserungen in deiner Aussprache erkennen können. Zusätzlich gibt dir Englisch24 Erklärungen und Hörbeispiele, mit welchen du deiner Aussprache verbessern kannst!

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.