Englisch ist wichtig! 10 Gründe, warum du Englisch brauchst

Englisch ist wichtig. 10 Gründe, warum du Englisch brauchst

Immer wieder wirst du mit Englisch konfrontiert: in der Schule, im Berufsleben, als Voraussetzung, usw. Wieso ist Englisch so wichtig und warum ist eine Karriere ohne Englischkenntnisse sehr schwer? Dieser Beitrag zeigt dir, warum du Englisch brauchst!

Warum ist Englisch so wichtig?

Englisch ist ganz klar die wichtigste Sprache, in der Welt. Über 1.5 Milliarden Menschen beherrschen die Sprache und rund 360 Millionen sind Muttersprachler. Obwohl chinesische Dialekte, wie z.B. Mandarin, auch sehr wichtig werden, bleibt Englisch trotzdem die wichtigste Sprache und wird in vielen Ländern gesprochen. Hier sind 4 Gründe, warum Englisch wichtig ist:

1. Englisch ermöglicht es dir, dich mit Menschen im Ausland zu unterhalten!

Englisch ist die am Meisten vorkommende Fremdsprache. Das heißt, dass es nicht nur wichtig ist die Sprache zu können, um mit Muttersprachlern zu reden, sondern auch um allgemein mit Menschen von anderen Nationen kommunizieren zu können. Wenn du z.B. einer Person aus Südamerika begegnest, kann es gut sein, dass ihr euch auf Englisch unterhalten könnt, obwohl es für euch Beide eine Fremdsprache ist. So ermöglicht dir Englisch das Bereisen der Welt und ermöglicht es dir, dich mit vielen Menschen zu unterhalten.

2. Englisch ist wichtig für große Firmen

Auch, wenn du eine gute Karriere verfolgen willst, ist Englisch wichtig. Die Meisten Firmen expandieren heutzutage in den Internationalen Bereich und erwarten so oft, dass die Angestellten sich gut in der Fremdsprache ausdrücken können. Viele Angestellte müssen ins Ausland reisen und dort die Firma aufbauen. Dies erfordert oft eine enge Zusammenarbeit mit Ausländern und somit das Beherrschen der englischen Sprache. Die Hauptsprache der deutschen Firma SAP, zum Beispiel, ist Englisch, obwohl die Firma aus Deutschland kommt.

3. Englisch ist wichtig, um Literatur und Filme zu verstehen

Klar, die bekanntesten und erfolgreichsten Bücher und Filme werden immer ins Deutsche übersetzt. Allerdings bleibt ein riesiger Teil von Veröffentlichungen unübersetzt und kann nur in Englisch genossen werden. Großartige Autoren, wie J.K. Rowling und Stephen King schreiben in Englisch. Bücher und Filme verlieren bei der Übersetzung oft an Sinn. Wenn du Englisch kannst, wird dir eine Welt voller spannender Bücher und Filmen geöffnet. Außerdem kannst du mithilfe von Büchern schnell Englisch lernen!

4. Englisch ist wichtig, um studieren zu können!

Du brauchst Englisch um nicht nur im Ausland, sondern auch in Deutschland selbst zu studieren. Für viele Studiengänge, wie z.B. Biologie und Soziologie, werden heute gute Englischkenntnisse vorausgesetzt und sind nötig um einen Abschluss zu bekommen. Immer mehr Studiengänge sind komplett auf Englisch, was Studierende auf das Berufsleben im internationalen Bereich gut vorbereitet.

Fazit

Englisch ist also unglaublich wichtig und öffnet dir die Tür zu vielen Berufen, der Kommunikation im Ausland und einer umfangreichen Anzahl and Filmen und Büchern. Die Sprache macht vieles im Leben einfacher und ist relativ einfach zu lernen. Also halte dich ran und du wirst schon bald von den Vorteilen profitieren. Hier lernst du, wie du einfach und effektiv Englisch lernen kannst: Einfach und effektiv Englisch lernen.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.