Englisch lernen! Effektiv und gut in der Schule sein.

So kannst du einfach un effektiv Englisch lernen.

Immer wieder werden wir gefragt, wie man möglichst einfach und effektiv Englisch lernen kann. Ob du für die nächste Arbeit, einen Aufnahmetest oder für das allgemeine Sprachverständnis hier bist, diese 6 Schritte zeigen dir, wie du einfach und kostenlos Englisch lernen kannst:

Theorie um Englisch zu lernen!

Theoretisches Lernen umfasst alles vom Lernen neuer Grammatik, bis zum Einprägen neuer Vokabeln. Ein großer Wortschatz und ein gutes Kenntnis über die englische Grammatik müssen vorhanden sein, dass du dich gut und korrekt ausdrücken kannst. Wie kannst du dieses theoretische Lernen spaßig gestalten, ohne ewige Listen mit Vokabeln oder unklare Beschreibungen durchlesen zu müssen? Die Antwort könnte nicht erfreulicher sein! Es gibt viele verschiedene Arten neue Vokabeln und die Anwendung von einer neuen Grammatik zu verstehen:

1. Filme schauen um Englisch zu lernen!

Schaue viele Filme! Heutzutage ist es einfacher denn je: Netflix, Amazon Prime und viele andere Anbieter bieten günstige Möglichkeiten an, Filme und Serien zu genießen. Setze die Sprachausgabe einfach auf Englisch und schon kannst du das komplette Sortiment in Englisch hören. Oftmals klingen die Dialoge im Original echter, da natürliche Akzente und Wortwitze nicht verloren gehen und keine Synchronsprecher benutzt werden.

Am Anfang wirst du wahrscheinlich einige Probleme haben alles zu verstehen. Du kannst als Hilfe die Untertitel, am Besten natürlich auch in Englisch, anschalten, sodass du dem Geschehen besser folgen kannst. Sobald du dich an die Sprache gewöhnt hast, kannst du diesen wieder ausschalten und Filme in Englisch schauen. Gib nicht auf! Du wirst schnell Fortschritte erkennen. Dadurch, dass du neue Wörter in einem Zusammenhang hörst, wird dir gleich klar, wann du sie benutzen musst. Dadurch musst du keine Definitionen auswendig lernen und erkennst einfach aus dem Kontext welche Bedeutung Wörter habe. Zusätzlich kannst du dir Wörter, welche du nicht kennst herausschreiben und nachschlagen!

2. Bücher lesen!

Was für Manche das Filme schauen ist, ist für Andere das Lesen. Schaue, welches Genre, welcher Author oder welche Serie dir gefällt. Der Vorteil von Büchern ist, dass du einfach in die Bücher schreiben kannst und so Notizen und Übersetzungen vermerken kannst. Lese keine Bücher, die dich nicht interessieren!

Interessante und spannende Bücher für den Anfang wären z.B. Harry Potter von J.K. Rowling oder “Looking for Alaska”. Bekannte Autoren, wie Stephen King und Dan Brown schreiben auch unglaublich gute Bücher, welche du auf jeden Fall lesen solltest!

3. So lernst du einfach Vokabeln!

Wenn du noch in der Schule bist, wirst du dauernd neue Vokabeln lernen müssen. Dies kann oft schwer sein, wenn du nicht genug Zeit hast, oder die Menge an Vokabeln einfach zu groß ist. Deshalb sind hier drei Tips, wie du Vokabeln schnell und effektiv lernen kannst:

  • Lerne nie mehr als 5 Vokabeln auf einmal! Lerne lieber kleine Mengen und diese dafür genau. Lege danach eine kleine Pause ein und lerne die nächsten 5!
  • Probiere einen Plan zu erstellen! Wenn du weißt, dass du bis zu einem bestimmten Zeitpunkt Vokabeln können musst, Plane im Voraus und fange ein paar Tage früher an zu lernen.
  • Bilde Sätze mit den neuen Vokabeln, damit du wirklich verstehst, was Sie bedeuten. Wenn du mit neuen Vokabeln Sätze formst, lernst du gleich, wie du Sie anwenden kannst.

Praxis um Englisch zu lernen!

Praktisches Lernen ist für die Meisten nicht so einfach machbar. Immer, wenn du mit jemandem Englisch redest oder etwas Englisches schreibst, wirst du besser in der Sprache. Desto mehr Aufsätze du verfasst, so sicherer wirst du beim Anwenden verschiedener grammatischer Konstruktionen. Hier sind drei Möglichkeiten, mit welchen du auf dem praktischen Wege einfach Englisch lernen kannst:

4. Spreche Englisch mit Freunden

Finde eine Gruppe, in welcher du Englisch reden kannst. Frage ein paar Freunde, ob Sie Lust hätten ihr Englisch mit dir zusammen zu verbessern. Fangt dann an euch auf Englisch zu unterhalten. Am Anfang wird das echt komisch sein, aber schon bald wird sich euer Englisch verbessern!

5. Schreibe Aufsätze und Texte um Englisch zu lernen

Dies hört sich zwar gar nicht spannend an, aber macht nach einiger Zeit und Übung ganz schön viel Spaß! Finde Themen, welche dich interessieren; Schaue in den Nachrichten, was gerade in der Welt passiert; oder befasse dich mit einem Buch. Jetzt kannst du diese zusammenfassen und dich mit bestimmten Problemen in den Büchern befassen. Du kannst z.B. Argumentationen schreiben oder deine persönliche Meinung in einem Kommentar wiederspiegeln. Fange damit an eine Struktur in deine Texte zu bekommen. Dazu findest du auf dieser Seite viele Anleitungen! Je, öfter du Texte schreibst, desto besser wird dein Englisch und so sicherer wirst du in der Englischen Sprache und im Schreiben von Texten!

6. Mache ein Auslandsjahr!

Dies ist mit Abstand das Effektivste, was du machen kannst, um Englisch zu lernen! Obwohl es nicht kostenlos ist,  bringt ein Auslandsjahr unglaublich viele Vorteile mit sich, welche du ein Leben lang genießen wirst! Dein Englisch wird sich enorm verbessern und du wirst in der Lage sein, in Englisch zu denken. Du wirst Freundschaften schließen, welche lange halten werden und immer ein Zuhause im Ausland haben. Organisationen, wie z.B. EF und Stepin bieten viele verschiedene Programme an, welche du dir auf jeden Fall anschauen solltest!

Fazit

Wie du siehst, kannst du mit vielen verschiedenen Methoden Englisch lernen. Probiere allgemein viele Sachen, die du eigentlich in Deutsch machen würdest, in Englisch zu machen: Frage Freunde, ob sie mit dir zusammen ihr Englisch verbessern wollen, schaue englische Filme und lese englische Bücher. Wenn du irgendwie die Möglichkeit hast, solltest du auf jeden Fall ein Auslandsjahr machen und so einfach Englisch lernen!

1 Kommentar zu „Mit diesen 6 Schritten lernst du 100% effektiver Englisch!“

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.