Satzstellung

Die deutsche Satzstellung ist nicht 1:1 ins Englische übertragbar. Einzelne Satzbausteine stehen im englischen an einer anderen Stelle als du es vom Deutschen gewohnt bist. In den letzten Schuljahren solltest du schon die Grundregeln der englischen Satzstellung gelernt haben.

  • Zum Beispiel solltest du wissen, dass zuerst das Subjekt, dann das Prädikat und als letztes das Objekt kommt.

In dieser Lektion wirst du lernen, wie du Zusatzinformationen in einen Satz einbauen kannst, eine Wiederholung der If-Sätze einsehen können und lernen, wann Gerundium und Infinitiv verwenden musst. Diese Lektion behandelt die folgenden Themen: