So verfasst du die perfekte englische These!

So schreibst du die perfekte englische These!

Egal, ob du ein Kommentar, ein Argumentative Essay oder eine Gedichtinterpretation schreiben musst: Deine These ist ausschlaggebend für deine Note auf der nächsten.
Hier erklären wir dir, wie du die perfekte These schreibst und so deinen Lehrer/Professor beeindrucken kannst!

Was ist eine These?

Deine These ist im Großen und Ganzen, deine Behauptung, welche du im Nachhinein beweisen möchtest. Deine Behauptung ist also quasi schon eine Mini-Antwort auf die Aufgabe. Du wirst dann im Hauptteil des Textes deine Behauptung mit deinen verschiedenen Argumenten beweisen und so zeigen, dass deine Behauptung der Wahrheit entspricht oder logisch ist.

Was macht eine gute These aus?

Eine gute These kann schon über die finale Note deiner Arbeit entscheiden. Wenn deine Behauptung deutlich und interessant formuliert ist, hat der Lehrer ein klares Bild von deiner Meinung und hat mehr Interesse daran, deine Arbeit zu lesen. Wenn deine These allerdings verwirrend oder nicht aussagekräftig ist, ist dem Lehrer nicht klar, was du im Hauptteil beweisen möchtest. Folglich wird deine komplette Arbeit schlechter. Wie kannst du also eine These schreiben, welche aussagekräftig und interessant ist? Hier sind drei Tipps:

Schreibe die Aufgabe zu deiner These um:

Diesen Trick kannst du bei genauen Fragen benutzen. Viele Schüler haben Probleme dabei eine These aufzustellen, welche die Frage/Aufgabe korrekt und überzeugend beantwortet. Vielleicht hast du die richtigen Argumente und kannst gut diskutieren, aber deine Behauptungen verfehlen das Thema etwas oder sind nicht genau das, was der Lehrer hören möchte. Dabei ist das ganz einfach: Du kannst einfach die Frage selbst so ändern, dass du eine Antwort hast. Am folgenden Beispiel siehst du, wie du eine genaue Frage umändern kannst. Die Frage:

  • Did the Supreme Court of the United States uphold the equal protection clause of the people?

Diese Frage ist sehr genau. Du wirst nach einer bestimmten Sache gefragt. Du kannst jetzt einfach die Wörter in der Frage umstellen und hast eine These:

  • The Supreme Court of the United Sates upheld the equal protection clause of the people.

Wie du siehst, kannst du aus der Aufgabenstellung selbst schon einen wichtigen Teil der These herausarbeiten. Der Vorteil hier: Du kannst dir sicher sein, dass du das Thema nicht verfehlst, da du deine Behauptung aus der Frage selbst erstellt hast. Außerdem hast du jetzt eine gute Vorlage für deinen Hauptteil: Du musst einfach deine Argumente so auslegen, dass sie deine These unterstützen und somit die Frage beantworten.

Nenne deine ersten Punkte:

Dies ist eine schöne Methode, um deine Argumente schon in der Einleitung anzukündigen. Hierfür nennst du die Argumente, welche du besprechen wirst und arbeitest sie in deine These mit ein. Nehmen wir doch den Teil, welchen wir oben schon erstellt haben:

  • The Supreme Court of the United Sates upheld the equal protection clause of the people.

Theoretisch könntest du deine Behauptung einfach so stehen lassen und sie in deinem Hauptteil beweisen. Allerdings ist es besser und interessanter, wenn du jetzt schon kurz zeigst, wieso du dieser Meinung bist. Nenne hierfür schon in deiner Behauptung die einzelnen Argumente, welche du im Hauptteil behandeln wirst. Du kannst das wunderbar machen, indem du einfach Wörter wie “by”, “with”, etc. benutzt:

  • The Supreme Court of the United Sates upheld the equal protection clause of the people by striking down laws which discriminated people by account of race, gender and education.

Du hast jetzt zum einen die Aufgabenstellung beachtet und zum anderen auch noch gleich deinen Hauptteil elegant eingeleitet. Pass hier allerdings auf, dass du nicht schon anfängst zu argumentieren. Das musst du schließlich im Hauptteil machen. Nenne lediglich nur die Argumente und erwähne auf keinen Fall Beispiele oder Erklärungen.

Wähle deine These so, dass du sie gut beweisen kannst:

Wenn deine Aufgabe allerdings nicht so genau ist, wie die oben genannte, kannst du nicht einfach die Frage in deine Behauptung umwandeln. Du musst dir also komplett alleine eine These ausdenken und schauen, wie du deinen Hauptteil effektiv vorbereiten kannst. Hierbei ist es wichtig, dass du dir schon bevor du anfängst zu schreiben darüber Gedanken machst wie du argumentieren möchtest. Du musst also schon bevor du deine These, welche sich in der Einleitung befindet, wissen, welche Argumente du benutzen wirst. Lieber investierst du etwas mehr Zeit beim schreiben deiner These und kannst dir so später das Argumentieren einfacher machen, als dass du Zeit sparst und später Probleme bei der Argumentation hast. Wähle dann deine Behauptung so, dass du die Argumente gut zum Beweisen benutzen kannst. Wenn du z.B. ein Gedicht analysieren musst, kannst du wie folgt vorgehen:

  • Mache dir zuerst Gedanken über die Interpretation vom Gedicht.
  • Entscheide dann, was du behaupten und beweisen wirst.
  • Erst nachdem du dir sicher bist, dass du genügend Argumente für die Richtigkeit deiner Behauptung findest, verfasst du deine These

Fazit

Deine These ist von unglaublicher Bedeutung. Der Leser bekommt einen ersten Eindruck deiner kompletten Arbeit, wenn er sie liest. Deshalb solltest du dir viele Gedanken beim Formulieren deiner Behauptung machen. Lieber nimmst du etwas mehr Zeit bei der Formulierung in Anspruch und hast danach eine einfacherer Zeit beim Ausführen deiner Argumente, als dass du bei der These Zeit sparst und dadurch später Probleme hast deine Argumente auf deine Behauptung zu beziehen.
Probiere, wenn möglich, die Fragestellung direkt in deine These einzubeziehen und nenne deine Hauptargumente, um deinen Hauptteil einzuleiten. Wenn du nicht die Möglichkeit hast, die Fragestellung direkt einzubeziehen, mache dir viele Gedanken bevor du deine These verfasst, sodass du deine Argumente gut benutzen kannst.


Englisch24

Suchst du nach einem Lernbegleiter für alle Klassen? Dann bist du hier richtig!

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.